Kanzlei

Was uns auszeichnet: Qualität, Internationalität, Vernetzung
 
Unsere Mandanten der Kanzlei Bremenkamp Salger
Wir sind für Sie da

Unsere Mandanten

Wir beraten Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen – von Handwerk und Bauwirtschaft über Handel / Großhandel bis zu weltweit aufgestellten Industrieunternehmen - auf allen für unsere Mandanten wesentlichen Rechtsgebieten. Wir sind für Versicherer im In- und Ausland tätig und beraten Banken, Fonds und Ratingagenturen. Mittelständischen Unternehmen dienen wir als externe Rechtsabteilung.

Unsere private Klientel betreuen wir mit Schwerpunkten im Erbrecht, der Vermögensnachfolge und der Kapitalanlage sowie im Baurecht. Umfangreich tätig sind wir für Freiberufler, insbesondere für Architekten / Ingenieure, Ärzte und Medizinische Versorgungszentren sowie (im Gesellschafts- und im Haftungsrecht) für Rechtsanwälte und Steuerberater.

Unser Selbstverständnis der Kanzlei Bremenkamp Salger
Wir sind Dienstleister

Unser Selbstverständnis

Wir sind Dienstleister, unser Ziel ist der Erfolg des Mandanten. Wir kennen die Herausforderungen, denen sich unsere Mandanten zu stellen haben, und verstehen wirtschaftliche Zusammenhänge. Das ist die Grundlage einer effizienten und lösungsorientierten Beratung auf Augenhöhe. Rechtliche und steuerliche Gestaltung liefern wir aus einem Guss.

Unser Mandant wünscht einen persönlichen Ansprechpartner und will nicht von Spezialist zu Spezialist weitergereicht werden. Daher verfügen unsere Berufsträger über eine solide Grundkompetenz auf allen Gebieten der Rechts-, der Wirtschafts- oder Steuerberatung, verfolgen aber zugleich persönliche Spezialisierungen, etwa als Fachanwälte auf verschiedenen Rechtsgebieten.

Internationale Ausrichtung
International, vor Ort

Internationale Ausrichtung

Wir haben Erfahrung in der Betreuung internationaler Mandate. Mehrere Anwälte waren in internationalen Großkanzleien tätig, einige verfügen zusätzlich über ausländische Studienabschlüsse oder Anwaltszulassungen. Wir korrespondieren auf Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

In den Netzwerken DIRO AG und DIRO Business arbeiten wir mit Partnerkanzleien aus 25 europäischen Ländern eng zusammen. Wir haben daneben beste Kontakte zu Anwaltskanzleien in Nordamerika und Südostasien, die sich in gemeinsamen Mandaten bewährt haben.

Auch unsere private Klientel hat häufig Interessen im Ausland, etwa im Zusammenhang mit Immobilien und sonstigen Vermögensanlagen oder nach Erbfällen.

Digitalisierung in der Kanzlei Bremenkamp Salger
Wir stehen für Qualität

Qualitätssicherung und Digitalisierung

An die Qualität unserer Arbeit stellen wir hohe Anforderungen. Es gilt das Vier-Augen-Prinzip. Wir setzen ein ehrgeiziges Fortbildungsprogramm um. Unsere Anwälte sind Fachanwälte auf verschiedenen Rechtsgebieten, ihre fachliche Kompetenz schlägt sich in zahlreichen Publikationen nieder. Auch unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig fort und sind fachlich "up to date".

Wir legen Wert auf effiziente und sichere Abläufe. Frühzeitig haben wir auf Digitalisierung gesetzt: Alle mandatsbezogenen Vorgänge sind digital verfügbar, auch außerhalb unserer Büros. Das erleichtert den Informationsaustausch, erhöht die Arbeitseffizienz und spart Zeit für Ihr Anliegen. Die Einhaltung der Datenschutzstandards ist sichergestellt. Natürlich können Sie mit uns aber auch per Post kommunizieren.

Vernetzung: Unsere Netzwerke

Expertenring Erbrecht und Vermögensübergabe e.V.

Unsere Fachanwälte für Erbrecht sind Mitglied im Expertenring Erbrecht und Vermögensübergabe e.V. Diesem Netzwerk gehören ca. 30 auf Fragen des Erbrechts und der Vermögensnachfolge spezialisierte Berater aus dem gesamten Bundesgebiet an.